Realschule+ Rockenhausen

mit Ganztagsschule

„Ab heute geht es los!“

 Dienstag Morgen, 8.30 Uhr. Kaffeeduft zieht durch die Realschule plus Rockenhausen. Nervöse Mütter und Väter drehen die Kaffeetasse in der Hand. Zwischen ihnen stehen Kinder mit großen Augen und beobachten jede Bewegung auf dem Flur. Wann sie wohl endlich ihre Klassenleiter kennen lernen? Kurz darauf zieht ein Strom frisch eingeschulter Fünftklässler hinauf in den ersten Stock, um die neuen Klassensäle in Beschlag zu nehmen. Interessierte Eltern folgen und lauschen den Ausführungen der Klassenlehrer. Erster Schultag der neuen Fünftklässler an der Realschule plus Rockenhausen– eine aufregende Angelegenheit!

 

 

Kurze Zeit später trifft die Menge wieder im Multifunktionsraum der Schule ein, um von Schulleiterin Olga Alve, Unterstufenleiterin Sandra Seibel sowie Schülersprecherin Lisa Gass, Schulelternsprecherin Doris Loewe und Fördervereinsvorsitzender Stefanie Lanzer begrüßt zu werden. „Ab heute geht es los!“, meint Olga Alve. „Ich wünsche euch, dass alles, was ihr euch vorgenommen habt, in Erfüllung geht.“

Für die nächsten zwei Jahre die wichtigsten Ansprechpartner der neuen Schüler werden sicherlich  die Klassenleiter-Teams sein: Für die 5a sind dies Annette Moosmann und Christoph Jung, für die 5b Natalia Nicolaus und Christian Köhler und für die  5c Frauke Sensen-Dennerle und Thomas Halfmann.

Beste Wünsche gibt es auch von der Klasse 6b, die die Feier mit ihrer Klassenleiterin Hilde Schneider musikalisch umrahmt. Statt Löchern in der Hose, schlechten Noten und zerbrochenen Vasen (von denen ihr Lied „Immer ich!“ berichtet) wünscht sie „den Neuen“ wenig Missgeschicke und viel Spaß an der Realschule.

Helfen, dass der Start gelingt, wollen auch die Paten aus den 9. Klassen, die jedem Fünftklässler eine kleine Schultüte überreichen und ihn per Handschlag in der Schulgemeinschaft willkommen heißen. Vom Förderverein gibt es das hauseigene Hausaufgabenheft obendrauf.

Anschließend wechselt die Festgesellschaft in die katholische Kirche, um gemeinsam mit den sechsten Klassen den Gottesdienst zum Schuljahresbeginn zu feiern. Unter dem Motto „Viele gute Wünsche...“ haben sich einige Siebtklässler gemeinsam mit Religionslehrerin Vanessa Eigenfeld darüber Gedanken gemacht, was es zu einem Neustart alles braucht, damit er gelingen kann. „Eigentlich wäre ich auch ganz gerne nochmal Fünftklässler. So mit weißer Weste neu durchstarten“ - ein Gedanke, der durchaus seinen Reiz haben kann. Gute Noten, nette Freunde und Lehrer, die nötige Portion Glück und ein offenes Ohr, wenn es Probleme gibt, wünschen die „Alten“ den Fünfern. Als Erinnerung daran dürfen die Klassenleiter-Teams entsprechende Symbole zum Aufhängen im Klassensaal mitnehmen.

Wir begrüßen alle neuen Fünftklässler recht herzlich im Haus und wünschen ihnen für ihren Start an der Realschule plus Rockenhausen alles Gute!

Anzahl Beitragshäufigkeit
884615
Copyright © 2018 Homepage der Realschule+ Rockenhausen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Coyright Realschule+ Rockenhausen © 2013. All Rights Reserved.