Realschule+ Rockenhausen

mit Ganztagsschule

P1040162

Die große Zyklus-Show an der RSROK
6. Klassen nehmen an Aufklärungsworkshops teil

Agenten mit dem Auftrag, das Überleben der Menschheit zu sichern, und eine Zyklus-Theater-Show inklusive großem Bodenbild mit vielen Hormonen als Schauspielern - spannend und unterhaltsam erlebten Mädchen und Jungs der 6. Klassen der Realschule plus Rockenhausen, wie sich ihr Körper in der Pubertät verändert.

Einen ganzen Schulvormittag lang verbrachten die Schüler in geschlechter-getrennten Gruppen damit, mit den Referenten Herrn Weber und Frau Sandhäger die geheimnisvollen Vorgänge in ihrem Körper, die mit Einsetzen der Pubertät beginnen, zu verstehen.
Weit entfernt von trockener Theorievermittlung oder der mit dem Thema oft verbundenen Peinlichkeit erlernten Mädchen und Jungs spielerisch und in geschütztem Rahmen, wie neues Leben entsteht, welche Veränderungen die Pubertät mit sich bringt und warum Frauen ihre Tage bekommen.
Da wurden wilde Partys inklusive Progesteron-Catering gefeiert, das Fitness-Camp besucht oder auch durch Tunnel bis zur „goldenen Eizelle“ gerobbt. In ernsthaften Gesprächen, aber auch mit viel Spaß wurde dem Thema in altersgerechter und respektvoller Weise der Raum gegeben, der ihm gebührt. Alle Schüler und Schülerinnen waren mit großer Aufmerksamkeit und Begeisterung dabei, konnten ihre Fragen stellen und lernten sich und ihren Körper ganz neu kennen und schätzen. „Es war super, und wir wissen jetzt Bescheid!“ – so der allgemeine Tenor nach der Veranstaltung, in deren Genuss hoffentlich auch noch folgende Jahrgänge kommen werden.

Anzahl Beitragshäufigkeit
914276
Copyright © 2018 Homepage der Realschule+ Rockenhausen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Coyright Realschule+ Rockenhausen © 2013. All Rights Reserved.