Realschule+ Rockenhausen

mit Ganztagsschule

P1050880Geist der Weihnacht durchweht RSROK

Realschul-Gemeinschaft stimmt sich auf Weihnachten ein

In der proppenvollen evangelischen Kirche beging die Schulgemeinschaft der Realschule plus Rockenhausen kurz vor dem Start in die Ferien ihre Weihnachtsfeier. Bei Gesang, szenischem Spiel und Musik erlebten Schüler, Lehrer, Ehemalige und Eltern sowie Freunde der Realschule eine stimmungsvolle Feier.

Mit einem meditativen Lichtertanz begrüßten zehn Schülerinnen und Schüler zu den Klängen von Pachelbels „Canon“ die Gäste in der dunklen Kirche. Nahtlos schloss sich der Vortrag der Zehntklässler mit ihrem Lied „Advent ist ein Leuchten“ an. Nach einem Klavierbeitrag von Ferdi Falkenberg (10a) sowie der herzlichen Begrüßung durch Schulleiterin Olga Alve und dem Vortrag des Projektchores mit „All of me“ von John Legend, am Klavier begleitet von Sarah Eckhardt (10a), wünschte ein ungewöhnlicher Besucher den Anwesenden ebenfalls einen schönen guten Abend. Der Geist der Weihnacht persönlich (Tyra Wohland, 10a) hatte einige aufschlussreiche Einblicke in sein Tun und Wirken mitgebracht. In drei Szenen zeigten Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen unter Leitung von Stefanie Seither, „was es mit Weihnachten so auf sich hat“ und was jede und jeder Einzelne für ein „weihnachtliches Zusammenleben“ im alltäglichen Leben einbringen kann. Umrahmt wurde das szenische Spiel durch das Instrumentalstück „Zeit der Ruhe“ von Schülern der Klassenstufe 5 unter Leitung von Christine Kaufhold sowie einen Klavierbeitrag, vorgetragen von Sarah Eckhardt (10a).

Einfühlsam sangen Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe 5 und 6 unter Leitung von Renate Bechter von „Sternkind, Erdkind“ sowie das russische Wiegenlied „Bajuschki Baju“, dessen melancholischer Charakter durch die instrumentale Unterstützung durch Anette Moosmann am Cello und Christine Kaufhold an der Querflöte noch weiter hervorgehoben wurde. Traditionell den Schlusspunkt setzte der Lehrerchor unter Leitung von Klaus Zimmer, unterstützt durch Jochen Leonhardt an Klavier und Orgel. Spätestens als das Lehrerkollegium, verstärkt durch Ehemalige und um den Chor der Neunt- und Zehntklässler erweitert, „Good News“ verkündete, breitete sich in der Kirche echte Weihnachtsstimmung aus, die nach dem gemeinsamen Abschlusslied vor der Kirchentür bei Punsch und Glühwein nachhallte.

Anzahl Beitragshäufigkeit
1125451
Copyright © 2019 Homepage der Realschule+ Rockenhausen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Coyright Realschule+ Rockenhausen © 2013. All Rights Reserved.