Realschule+ Rockenhausen

mit Ganztagsschule

Europafest QuarkpfannkuchenZwischen Balkan und Cap Finisterre
Europa-Markt des WuV-Kurses 7

Einmal im Jahr haben die Schüler der RSROK die Qual der Wahl: Finnland oder Portugal? Belgien oder Bulgarien? Italien oder Niederlande? Doch bei dieser Wahl geht es nicht um politische Gremien oder parteiliche Gruppierungen. Ganz im Gegenteil: Beim Europa-Markt des WuV-Kurses 7 kann man Europa und seine Mitgliedsstaaten riechen, schmecken, mit allen Sinnen erfahren. Zumindest wenn man ein bisschen Kleingeld in der Tasche hat...

Lukas steht mitten im Klassensaal und sieht sich etwas unentschlossen um: Soll es der spanische Wrap sein oder doch lieber die belgischen Waffeln? Rund um ihn herum haben die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtfach-Kurses „Wirtschaft und Verwaltung“ der Klassenstufe 7 ihre Stände aufgebaut. Es riecht lecker nach Gebratenem und Gebackenem. Die Schlangen sind beachtlich lang, die Kundschaft hat Appetit. Doch Ismail und seine Mannschaft sind gut vorbereitet - die Warp-Schlange nimmt zügig ab, während das Waffel-Team noch mit den Tücken der Technik zu kämpfen hat. So ist die Wahl schnell entschieden.

Zufrieden beißt Lukas in die Mischung aus Curry-Ketchup, Gemüse und Huhn. Nebenan winkt bei Stella und Co bereits der Nachtisch: kroatische Kokosschnitten und gefüllte Waffeln mit jeder Menge Sirup und Schokolade locken.

Die Gelegenheit, eine Verkaufsaktion von Anfang bis Ende selbst zu planen, vorzubereiten, durchzuführen und auszuwerten, wollen wir uns einfach nicht entgehen lassen“, erklärt Daniel Daum, Lehrer für Wirtschaft und Verwaltung der Klassenstufe 7, seine Motivation, den Europa-Markt einmal im Jahr durchzuführen. Der Aufwand ist immer wieder ein großer. Wochenlang wird an der Verteilung der Länder und der Auswahl der Rezepte gefeilt. Wer kümmert sich um den Einkauf, die Produktion? Wie soll der Stand dekoriert, das Produkt an den Mann und die Frau gebracht werden? Und die spannende Frage am Ende: Haben wir mit unserer Kalkulation richtig gelegen und Gewinn gemacht oder letztlich doch draufgelegt? Diese wichtigen Erfahrungen können die Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Europa-Marktes sammeln. Und die Schulgemeinschaft der RSROK kann innerhalb von zweimal 15 Minuten eine kleine Reise durch die europäischen Nachbarländer antreten: So schmeckt Europa!

Beitragsaufrufe
1203151
Copyright © 2019 Homepage der Realschule+ Rockenhausen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Coyright Realschule+ Rockenhausen © 2013. All Rights Reserved.