Realschule+ Rockenhausen

mit Ganztagsschule

SchultueteMit frischem Schwung ins neue Schuljahr

Die Realschule plus Rockenhausen begrüßt am Montag, 12. August 2019, die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 - 10 aus den Ferien zurück. Bereits in der letzten Ferienwoche sind die neuen Stundenpläne fertig und stehen zum Abruf bereit auf der schuleigenen Homepage. Der Unterricht beginnt am Montag um 8.05 Uhr und endet für Halbtagsklassen um 13.05 Uhr, für Ganztagsschüler um 15.50 Uhr. Die Einteilung der Klassen und ihre Verteilung auf die Räume wird an den Eingängen der Schule ausgehängt.

Die ersten drei Stunden verbringen die Klassen gemeinsam mit ihrer Klassenleitung, anschließend findet Unterricht laut Plan statt. Dafür sind die entsprechenden Schulbücher und sonstigen Materialien sowie ein Hausaufgabenheft mitzubringen. Dieses ist zum Preis von 4,50 € erhältlich am Verkaufsstand des Fördervereins am Freitag, 9.8. von 9.00 - 13.00 Uhr. An diesem Tag findet auch von 8.30 – 15.00 Uhr die Ausgabe der Schulbücher über die Schulbuchausleihe im Biologiesaal der Schule statt. Wer an diesem Tag keine Gelegenheit hat, kann das Hausaufgabenheft am Dienstag, 13.08.2019 ab der dritten Stunde beim Förderverein erwerben.

Für Ganztagsschüler gibt es ab dem ersten Schultag die Möglichkeit zum Mittagessen in der Mensa, der Unterricht dauert wie gewohnt bis 15.50 Uhr.

Für die neuen Fünftklässler der Realschule plus Rockenhausen startet der Unterricht am Dienstag, 13.08.2019, um 8.30 Uhr mit einem Elterncafe im Saal 210/211. Für die neuen Schülerinnen und Schüler bietet sich die Gelegenheit zur „Besichtigung“ ihrer neuen Klassenräume, die Eltern können mit den Klassenleitungen ins Gespräch kommen. Gemeinsam werden die „Neuen“ um 9.00 Uhr offiziell durch die Schulleitung sowie durch Vertreter des Schulelternbeirates, des Fördervereins und ihrer Paten aus den Klassen 6, 7 und 8 begrüßt, bevor gegen 10.00 Uhr in der katholischen Kirche der Willkommensgottesdienst gefeiert wird.

Für Halbtagsschüler der fünften Klasse endet der Tag um 13.05 Uhr. Fahrschüler werden gemeinsam von ihrer Klassenleitung sowie ihren Buspaten an den Bus gebracht. Für Ganztagsschüler endet der erste Schultag um 15.50 Uhr, die Klassenleitung bringt die Fahrschüler zu ihrem Bus und sorgt für eine gute Heimfahrt.

Das Nachmittagsangebot wird den Schülerinnen und Schülern im Laufe der ersten beiden Wochen sowohl persönlich als auch per Aushang vorgestellt. Die Fünftklässler haben ebenso wie die Ganztagsschüler Gelegenheit im Laufe der zweiten Woche in den AGs zu schnuppern. Ab der dritten Woche beginnen dann AGs und sonstige Nachmittagsangebote. Die Lernzeiten im Ganztagsbereich beginnen bereits ab dem ersten Schultag.

Anzahl Beitragshäufigkeit
1184175
Copyright © 2019 Homepage der Realschule+ Rockenhausen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Coyright Realschule+ Rockenhausen © 2013. All Rights Reserved.